Project Description

Domain Driven Design Basis-Workshop

Sie haben eine komplexe Fachdomäne? Sie planen ihre Anwendungslandschaft flexibler zu gestalten? Die Komplexität ihrer Anwendung liegt in der Fachlogik ihres Geschäftsfeldes und weniger in der Technologie?

Wenn sie eine dieser Fragen mit „Ja“ beantworten, kann ihnen Domain Driven Design (DDD) bei der Planung und Umsetzung ihrer Architektur helfen. DDD stellt ihre Fachlichkeit ins Zentrum der Modellierung.

Inhalt

In diesem Workshop bekommen Sie die wesentlichen Konzepte des DDD vermittelt:

  • Was ist Domain Driven Design?
  • Komplexität
  • Problem- und Lösungsräume
  • Konzeptionelle Modelle
  • Code-Modelle
  • Kommunikation mittels universeller Sprache (Ubiquitous Language)
  • Aufteilen von Modellen mittels Bounded Context
  • Context Maps

Voraussetzungen

Grundsätzliches Verständnis von Modellierung und Implementierung komplexer Systeme und Systemlandschaften.