An unserem Stand und in unserer Session (Sebastian Neus und Jens Trompeter: Eine klare Rolle – So funktioniert der Product Owner effizient) auf der Manage Agile 2016 in Berlin haben wir eine Umfrage zur Situation der Product Owner in Unternehmen durchgeführt.

Unsere These: „Der Product Owner ist der Schlüssel zum Produkterfolg“

Für einen effektiv und effizient arbeitenden Product Owner sind die folgenden Punkte wesentlich:

  • Ausbildung und Erfahrung, bspw.:
    • Methoden im Umgang mit Anforderungen
    • Methoden und Techniken zum Umgang mit Stakeholdern
    • Methoden und Techniken zur Planung von Produkten (Risiko-Management, Release-Plan, …)
    • Methoden und Techniken zur Positionierung des Produktes am Markt (Product Canvas, …)
    • Kenntnisse über das Produkt und eine Produkt-Vision
  • Positionierung im Unternehmen, bspw.:
    • Entscheidungskompetenzen festlegen
    • Bekanntheit der Rolle im Unternehmen sicherstellen
    • Klare Regelungen mit Personalverantwortlichen
  • Agiles und offenes Mindset
    • Bspw. Säulen und Werte in Scrum:
      • Säulen: Transparenz, Inspektion und Adaption
      • Werte: Courage, Focus, Commitment, Respect, Openness
    • Säulen und Werte nicht nur kennen, sondern verstehen und anwenden können!

Es reicht nicht aus, sich bei der Weiterentwicklung der Product Owner nur auf eine der Dimensionen zu konzentrieren!

Wie in Organisationen die drei Dimensionen beschrieben werden können, haben wir in unserer Session vorgestellt.

Präsentation herunterladen

Umfrageergebnis und Bewertungsfragen

Umfrage Product Owner in Unternehmen bei Teilnehmern der Manage Agile 2016 in Berlin.

Wo stehen die Product Owner in Ihrem Unternehmen?

Mit diesen wenigen Fragen verschaffen Sie sich ein erstes Bild der Situation (Antwortoptionen ja/nein):

  1. Der Product Owner arbeitet kontinuierlich an und mit der Produktvision – er gibt einen Entwicklungsplan für das “Big Picture” heraus.
  2. Der Product Owner betreibt aktives Risikomanagement – im Review gibt es selten Überraschungen.
  3. Der Product Owner macht “Projektmarketing” für “seine” Entwicklung und ist permanent mit den Stakeholdern in direktem Kontakt.
  4. Der Product Owner nutzt nachvollziehbare Metriken für die Ermittlung des Produkterfolgs – und spricht darüber!
  5. Der Product Owner delegiert Aufgaben an das Team und an Experten. Er hat das Projektmanagement im Griff.

Unsere Berater helfen gern dabei, die Rolle in Ihrem Unternehmen optimal aufzustellen.

Nehmen Sie Kontakt auf